X

1971 mattel baby zarte liebespuppen Relevante Information

(11 Personen mag es) Warum hat Hitler gesehen, dass deutschen Soldaten aufblasbare Sexpuppen gegeben wurden?

Franzosen), die zur Verteidigung Berlins und des Führerbunkers eingesetzt wurden. Sie hießen ursprünglich: Legion des Volontaires Français contre le Bolchévisme oder LVF).
SS Karl der Große Grenadiere
Obersturmbannführer Mayol De Lupé (Militärpriester Französische Fremdenlegion, Kaplan in der LVF). Er war 63 Jahre alt.
Sie kämpften erbittert gegen den russischen Vormarsch in Berlin und zerstörten zusammen mit Elementen der Hitlerjugend eine große Anzahl russischer Panzer mit Panzerfäusten. Während der Ardennenoffensive stellten einige amerikanische Soldaten bestürzt fest, dass ihre Gegner nur Kinder waren … Sie gehörten jedoch zu den hartnäckigsten Kämpfern.
Hitler-Jugend
Hitlerjugend mit Panzerfaust, die darauf wartet, sowjetische Panzer zu treffen ... Ich habe dieses Bild eingefügt
oben aus dem Film „Der Untergang“, weil er sehr gut widerspiegelt, was in Bezug auf die Waffen der HJ und das junge Alter der Kämpfer vor sich ging.
Hitlerjugendjunge mit dem Eisernen Kreuz geschmückt
(sieht für mich aus wie ein 11- bis 12-jähriger Junge…)
Der Name dieses HJ-Jungen war Hans-Georg Henke. Er weinte aufgrund der Auswirkungen des Kampfschocks. Seine Eltern waren beide tot. Er ist nur ein Kind, das den Abgrund gesehen hat und in Tränen ausgebrochen ist….
Ich freue mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass Hans-Georg Henke den Krieg überlebt hat. Er starb 1997 eines natürlichen Todes. Oben ist ein Bild aus seinen späteren Jahren zu sehen
Kämpfe in Berlin
Höllenfeuer in Berlin
Die Kämpfe in Berlin waren heftig und bis zum 28. April waren 108 sowjetische Panzer zerstört worden … Tendenz steigend. Am Ende wurden SS-Soldaten Karls des Großen vernichtet. Von den rund 300 Mann verteidigten selbst nach Hitlers Selbstmord am 30. April nur noch wenige den Führerbunker. Einige wurden nach der Kapitulation von den französischen Behörden kurzerhand hingerichtet. In einem Fall gab es einen interessanten Austausch zwischen dem freien französischen General Philip Leclerc und einer Gruppe von 10 gefangenen Soldaten der Waffen-SS-Charlemagne. Der General fragte sie: „Warum tragt ihr deutsche Uniformen?“ Einer der gefangenen Männer antwortete sofort und bestimmt und fragte ihn: „Warum trägst du eine amerikanische Uniform?“ (Leclerc hatte unter den Amerikanern gedient und es gab nicht viele französische Uniformen). Alle wurden auf Befehl von Leclerc am 8. Mai ohne Gerichtsverfahren erschossen.
Und nun ein weiterer interessanter Fall, aber diesmal über jemanden, der, als alles verloren war, aus dem gegenteiligen Grund kämpfte, nämlich nur für sein Volk zu kämpfen. Die Rede ist von General Walther Wenck, der als jüngster General der Bundeswehr als „Boy General“ bekannt war.
General Walter Wenck
General Wenck und Feldmarschall Heinz Guderian
Er mochte Streiche. Einmal ließ er eine 88-mm-Kanone einige Schüsse abfeuern, um einen besuchenden General zu erschrecken, der in der Badewanne badete, der dann zu Wencks Belustigung tropfnass aus der Badewanne sprang.
Hitler war nicht gerade für seinen Humor bekannt, geschweige denn in dieser Zeit voller schlechter Nachrichten von der Front. 1944 berichtete Wenck als Stabschef der Heeresgruppe Südukraine Adolf Hitler über die Lage und Verhältnisse in der Gegend. Er sagte zu Hitler: „Wie Sie meinen Führer sehen können, ist die Ostfront wie ein Schweizer Käse…. Voller Löcher“. Er wurde von seinen Vorgesetzten wegen Umgangssprache verurteilt. Hitler lobte jedoch die „Lebendigkeit“ seines Berichts…..
Er war zunächst verantwortlich für die Operation Solstice“ vom 15. bis 18. Februar 1945, bei der ein deutscher Gegenangriff die Truppen Schukows stoppte und seine Offensive gegen Berlin um zwei Monate verzögerte.
Das von Wencks Armee kontrollierte Gebiet im Rücken und östlich der Elbe verwandelte sich in ein riesiges Flüchtlingslager für deutsche Zivilisten, die vor den herannahenden sowjetischen Truppen flohen. Wenck unternahm große Anstrengungen, um diese Flüchtlinge mit Nahrung und Unterkunft zu versorgen. Es wurde geschätzt, dass die 12. Armee täglich mehr als eine Viertelmillion Menschen ernährte.
Übrigens war Hans-Dietrich Genscher, der dienstälteste Außenminister der Bundesrepublik und ein Schlüsselarchitekt der deutschen Wiedervereinigung 1990, Soldat in Wencks Armee nein, ich habe nicht versucht, mit ihm ins Gespräch zu kommen).
Hans-Dietrich Genscher
Am 22. April wurde Wencks 12. Armee Hitlers letzte Hoffnung, Berlin zu retten, und so befahl er Wenck, die Angriffe auf die Amerikaner im Westen einzustellen und stattdessen die Sowjets anzugreifen, die Berlin umzingelten.
Wencks erst kürzlich aufgestellte Armee organisierte einen heftigen Gegenangriff, der die Russen um die deutsche Hauptstadt überraschte. Wenck machte zunächst einige Fortschritte, wurde jedoch von überwältigenden sowjetischen Kräften außerhalb Potsdams aufgehalten.
Sowjetische Einheiten schlossen sich am 27. April zusammen, umzingelten Berlin und trennten die deutschen Truppen in Berlin vom Rest des Landes.
In der Nacht zum 28. April meldete Wenck dem OKH-Oberkommando des Herres in Fürstenberg, seine XNUMX. Armee sei an der ganzen Front zum Rückzug gezwungen worden. Hitler bestand jedoch ausdrücklich auf seinen ursprünglichen Befehlen an Wenck.
General Wenck missachtete Hitlers direkte Befehle, Berlin von der Elbe aus anzugreifen. Stattdessen führte er einen Angriff südöstlich von Berlin, um einen Korridor für die Überreste der deutschen Neunten Armee und vor allem für die Tausende und Abertausende von Zivilisten zu schaffen, die von den Sowjets gefangen waren, die westlich der Elbe fliehen und sich den Amerikanern ergeben wollten . Wenck hatte die beängstigenden Hilferufe über offene Funkfrequenzen von kleinen Überresten der 9. Armee sowie von Zivilisten gehört, die verzweifelt aus Berlin fliehen wollten.
Wenck hätte weitere Kämpfe vermeiden und leicht zu den amerikanischen Linien übergehen und sich den Amerikanern ergeben können. Er wusste jedoch, was die eingeschlossenen Soldaten und Zivilisten von den Sowjets erwarten konnten… General Wenck dachte, er würde sie nicht verlassen, ohne sein Bestes zu geben ihnen zu helfen, selbst mit seinen sehr begrenzten Mitteln an Ausrüstung und fähigen Männern. General Wenck sagte ihm paraphrasierend zu seinen Männern: "Genossen, Sie müssen noch einmal reingehen, es geht nicht mehr um Berlin, es geht nicht mehr um das Reich oder Hitler." Ihre Aufgabe war es, Menschen vor den Russen zu retten.
Wieder einmal griffen die Überreste der 12. Armee, erschöpft und mit sehr wenig Munition, gewaltsam die Russen an, die Berlin umzingelten, um ein Loch zu schlagen und einen lebensrettenden Korridor zu schaffen. Wenck rief den Berlinern zu: „Beeilt euch, wir warten auf euch!“ Es war ein unverschlüsselter Funkspruch, der sicherstellte, dass alle Militäreinheiten und Zivilisten ihn hören und sich in Sicherheit bringen konnten. Es bedeutete auch, dass die Sowjets es auch hören konnten und so ihre ganze militärische Macht einsetzen konnten, um den von der 12. Armee geschaffenen Korridor zu zerstören
Sehr bald begannen sowjetische Truppen, die deutschen Linien zu durchdringen. General Wenck rief seine Männer erneut leidenschaftlich auf: „Halten Sie den Korridor! Wieder einmal stürzten sich die deutschen Truppen in erbitterte, wütende Gegenangriffe, um die Rückzugslinie offen zu halten.
Als die Männer der 12. Armee zum Rückzug gezwungen wurden, hatten sich fast dreihunderttausend Soldaten und Zivilisten in Sicherheit gebracht.
Walther Wenck in seinen späteren Jahren
Diese jungen und alten Väter, Mütter, Söhne und Töchter wurden vor entsetzlichen Qualen und möglicherweise dem Tod durch das Opfer von General Wencks Männern der 12. Armee bewahrt. Jedes Leben, das die 12. Armee gab, rettete Dutzende von Leben, und zwar nicht für das Reich, schon gar nicht für Hitler, sondern für ihr eigenes Volk. Ein Soldat der 12. Armee soll einem Bericht zufolge später bemerkt haben, dass er und seine Kameraden ein „Gefühl der Loyalität, des Verantwortungsbewusstseins und der Kameradschaft“ empfanden, als sie ihr eigenes Leben opferten, um ihre Kameraden und Tausende von Zivilisten zu retten.
Vergleichen Sie diese Haltung mit der der SS-Einheit Karls des Großen, die nicht für „ihr Volk“ kämpften, da sie nicht einmal in Deutschland geboren wurden…! Sie haben bis zum bitteren Ende ausschließlich für Hitler gekämpft, das heißt, sie waren entweder

(87 Personen mag) Missbrauch von Gelenken

. Einige von euch mögen es, mit ihren Puppen ein bisschen wild zu werden. Damit sind wir total cool. Genieße deine Puppen so viel du willst und probiere deine wildesten Fantasien aus. Behalte nur eines im Hinterkopf. Ihre Puppe wurde entwickelt, um sich so zu fühlen und zu bewegen, wie es eine echte Person tut. Wenn Sie die Arme, Beine, den Oberkörper oder den Kopf Ihrer Puppe zu grob bewegen oder verdrehen, können Dinge brechen oder sich verrenken. Das gleiche gilt, wenn Sie zu viel Gewicht aufbringen oder Ihre Puppe mit extremen Schlägen schlagen

(52 Likes) Ist es illegal oder unmoralisch, ein Sexpuppen-Bordell zu eröffnen?

r kann sensible Bilder enthalten. Klicken Sie auf ein Bild, um es zu entschärfen.
Realistische lebensgroße Sexpuppe bietet W 1971 mattel baby zarte liebespuppen nderful Sex-Erfahrung

Welches Land bist du? Sex mit einer lebensgroßen Sexpuppe zu haben, gib mir den realistischen Sex, den ich noch nie erlebt habe?

(60 Likes) Was war dein peinlichster Moment mit deinem Schwarm?

bestehend aus 3 Jungen und 4 Mädchen. Eines Tages nachdem wir 3 Stunden langweiliger Vorlesungen überlebt hatten, entschieden wir uns, die letzten 2 Stunden zu überbrücken Einkaufszentrum.
Bildquelle -google
Wir waren alle darauf eingestellt, den Druck von langweiligen Vorträgen im Einkaufszentrum abzubauen.
In der Gruppe von 4 Mädchen war ich in eines verknallt. Andere 3 Freundinnen und Jungs wussten es, sie necken mich auch oft mit ihrem Namen, aber nicht vor ihr. Sie ist ein schüchternes Mädchen mit direkter Einstellung und spricht nur, wenn es notwendig ist.
So erreichten wir ein Einkaufszentrum, nachdem wir einen verrückten, aufregenden Roadtrip von 10-15 km gemacht hatten. Nach dem Parken gingen wir zum Eingang des Aufzugs. Hier begann also mein Tag voller peinlicher Momente. Mädchen sagten, lass uns zuerst in die Kleiderabteilung gehen, wir waren uns alle einig. Ich war schon einmal in diesem Einkaufszentrum. Also drückte ich auf intelligente Weise und zur Angeberei den Knopf im 5. Stock und sagte, es sei der Kleiderboden. Wir wollten gerade den Aufzug im 5. Stock verlassen, dann stellte ich fest, dass ein Aufzugsmann nach vorne kam und seinen Weg zur Monitortafel freimachte. Als wir den Aufzug betraten, Lärm machten und uns aus Spaß schlugen, schoben wir diesen Aufzugsmann unwissentlich in die äußerste Ecke des Aufzugs "Ich mache meinen Job, ich werde für diesen Job bezahlt", ich konnte verstehen, dass er wütend war. Meine Freunde fingen an, laut über mich zu lachen, auch einige Onkel-Tanten dort sahen mich mit hochgezogenen Augenbrauen an. Ich sah meinen Schwarm an, auch sie kicherte und bedeckte ihre Lippen mit einem Taschentuch. Da war es mir peinlich. Egal, wie wir im College heimlich in die Kleiderabteilung gelangten, hatte ich meinen anderen Freunden gesagt, dass sie mich und meinen Schwarm einige Zeit miteinander verbringen sollten. Ich habe es ihnen nur komisch erzählt, aber sie nahmen es ernst und entschuldigten sich, dass sie in verschiedenen Geschäften verschwanden und uns beide zusammen zurückließen. Endlich das erste Mal, dass ich mich gesegnet fühlte, so gutherzige Freunde zu haben. Ich war so aufgeregt, sie bei jedem Schritt zu beeindrucken und verlor den Plan. Sie sagte, sie solle sich die neueste Saree-Kollektion ansehen. Sie wollte etwas für den Geburtstag ihrer Mutter nächste Woche kaufen. Wir sahen verschiedene Saris, ich sah etwas im Laden, das meine Aufmerksamkeit auf sich zog. Ich sah, wie ein kleiner Junge direkt auf die Plastikmodelltafel zuging, ich weiß nicht, was er damit machen wollte, plötzlich wurde er von der Modellhand getroffen und fiel zu Boden. Dieses Vorzeigemodell fiel auf ihn und wickelte sich um den Saree, in dem er wie eine Eidechse kroch, die auch weinte. Die Leute im Einkaufszentrum rannten zu ihm, um ihm zu helfen. Aber als ich seinen gruseligen Gang sah, der in einen Saree gehüllt war, konnte ich mein Lachen nicht kontrollieren, ich lachte nur, dann merkte ich, dass die Leute mich anstarrten und seine Eltern mich wütend ansahen. Eine Tante fing auch an, mir vor allen Kunden und Verkäufern mit lauter Stimme einen Vortrag über Manieren zu halten. Mit gesenktem Kopf, als ich ihre unerwünschten Vorträge hörte, sah ich meinen Schwarm leicht an, auch sie sah mich mit offenen Augen an. Wieder einmal machte es mir die Angewohnheit, in ernsten Momenten zu lachen, vor der Menge und meinem Schwarm verlegen.
Bald verließen wir den Laden und ich sagte ihr, sie solle etwas zu essen haben. Wir waren im Food Court. Sie trank einen Kaffee und ich bestellte Burger. Wir gingen, um neu eingetroffene modische Uhren in den Uhrensammlungsbereich zu sehen. Ich hatte immer noch den Burger, der kleine Bissen nahm. Wenn ich mit diesem Burger zu Hause wäre, hätte ich den ganzen in nur 2 Bissen fertig haben können, bevor ich ihn zerquetscht habe ich Bissen wie ein Papagei. Die Verkäuferin zeigte uns Uhren. Plötzlich kam ein Onkel und stellte sich neben mich. Diese beiden Damen drehten sich gerade um, um mehr Uhren von sich selbst zu holen, und mein Schwarm war in tiefer Konzentration und wählte Uhren aus. Ich hörte gerade ein riesiges Rülpsen mit unverwechselbarem Geruch neben Onkel. Sobald ich diesen Onkel sah, drehte er sich um und hielt ihm das Handy ans Ohr. Ich weiß nicht, was mit ihm plötzlich passiert ist, wie konnte jemand so etwas an einem öffentlichen Ort tun, wenn Damen in der Nähe sind Als ich meine Augäpfel drehte, um einen Abschnitt zu sehen und einen Bissen von meinem Burger zu nehmen, fand ich diese beiden Damen, einige Kunden zusammen mit meinem Schwarm starrten mich mit Augen voller Wut an. Jetzt verstand ich, warum dieser Onkel sich sofort umgedreht hat, damit er mir die Schuld geben kann, ich wollte ihnen sagen, aber es wäre wertlos. Es war mir wieder peinlich. Zu diesem Zeitpunkt war meine ganze Aufregung dahin, meinen Schwarm zu beeindrucken. Ich hatte keine Ahnung, warum all diese Dinge mit mir passierten, wenn ich versuche, vor ihr als Held aufzutreten. Bald verließen wir diesen Laden und ich konnte nicht einmal den Mut aufbringen, mit ihr über diesen Vorfall zu sprechen, bei dem ich völlig unschuldig war, aber die Schuld auf sich nehmen musste. Ich dachte, um sie mit Eis zu beeindrucken. Ich sagte ihr, sie solle bleiben und warten, bis ich komme. Ich eilte zur Eiscremezone im Food Court und stellte fest, dass ihnen das Eis ausgeht und sie 1 Stunde brauchen, um den Vorrat zurückzubekommen. Wieder hat mich das Glück nicht unterstützt. Aus Enttäuschung setzte ich Kopfhörer auf und verließ diesen Ort. Ich kam zu ihr, sie fragte, was passiert sei. Ich habe nur ein paar Entschuldigungen vorgebracht. Sie hat gerade den Anruf von unseren Freunden bekommen, egal ob sie eingekauft haben oder nicht. Ich hatte Kopfhörer aufgesetzt, um Musik zu hören, sie sprach mit Freunden übers Handy. Ich konnte nicht bemerken, als sie auf der Suche nach einem guten Netzwerk weiterging. Ich genoss Musik, während ich mit einer Hand die Musik-Playlist scrollte und die andere Hand in die Tasche steckte. Als ich zufällig den Kopf in Musikmelodien drehte, sah ich, dass es einen weiteren Kulfi-Eisstand gibt. Aus Neugier holte ich die Hand aus meiner Tasche und wollte sie mit ihrem Handgelenk ziehen. Bald spürte ich ein Bündel Armbänder in ihrer Hand. Aber ich wusste, dass sie solche Sachen nicht trägt. Mein Verstand fing an, über ungewisse Möglichkeiten nachzudenken, dass etwas Schlimmes passieren könnte, bald drehte ich mich zur Seite und fand mich dabei, wie ich die Hand einer Frau mittleren Alters hielt, nicht nur ich hatte auch angefangen zu ziehen. Mein Gehirn wurde leer und hatte sofort Angst, ich verließ ihre Hand und entschuldigte sich Sie wegen dieses Missverständnisses und warf mir aus Verwirrung einen seltsamen Blick zu, stürzte sie in einen Laden. Es war mir so peinlich, sie zu befreien. Ich kam ins Schwitzen und tat mein Bestes, um meinen normalen Gesichtsausdruck schneller wiederzuerlangen. Ich tat nur so, als wäre nichts passiert, als ich mich gerade umdrehte und sah, wie mein Schwarm mich mit zweifelnden Augenbrauen ansah. Jetzt war ich völlig erschöpft von den seltsamen Dingen, die mir passierten. Die ganze Neugier, schöne Zeit mit ihr zu verbringen, schien verstaubt und vergeblich. Ich bedauerte es wirklich, dass meine Freunde sich auf den Schlafsaal einigen konnten. Eigentlich wünschte ich mir, wenn ich jetzt in der Photosynthese-Klasse von Sunita Mam mit Penfight beschäftigt gewesen wäre, würden all diese dummen und peinlichen Dinge nicht mit mir passieren. Ich verfluchte mich auch selbst dafür, dass ich meinen Freunden gesagt hatte, sie sollen uns in Ruhe lassen. Ich kämpfte in diesem Moment all diese Schlachten in meinem Kopf, sie kam und sagte, Freunde warten am Parkplatz auf uns. Aus Enttäuschung ging ich ihr zum Lift nach. Dieser Liftmann hatte mein Gesicht noch immer nicht vergessen und starrte mich weiter an. Ich war nicht in der Stimmung, mit jemandem zu reden.
Bildquelle-google
Sie drehte sich um, sah mich in einiger Entfernung stehen und in ernsthafte Gedanken versunken. Sie legte mir eine Hand auf die Schulter und sagte „kabhi kabhi aisa hota h yr“ (Chill, es passiert irgendwann, Kumpel).
Und mit dieser Konsole von ihr

(23 Personen mag) Wie verstecke ich eine Torso-Sexpuppe am besten? Ich lebe derzeit bei meinen Großeltern, um auf meinen Opa aufzupassen. Gibt es eine Möglichkeit, meine Torso-Sexpuppe vor meiner Oma zu verstecken, weil ich überlege, eine zu kaufen? Sie ist ein sehr religiöser Mensch

Zuneigung kann das Leben manchmal ziemlich düster sein. Nur wenige Auserwählte haben eine Schlange von Leuten, die darauf warten, sie zu befriedigen, aber der Rest muss entweder darauf verzichten, Durststrecken erleben oder dafür bezahlen. Hmm, klingt nicht so lustig, oder?
Aber in einer Änderung der Ereignisse hat sich die Art und Weise, wie ein Mann aussteigen kann, in den letzten Jahren enorm verändert
Ohren, was es so viel einfacher macht, intensive Befriedigung zu erfahren.
Heute schauen wir uns Sexpuppen, Sexpuppentorsos, Fleshlights und andere männliche Masturbatoren an. Alle diese coolen Gadgets haben unterschiedliche Erscheinungsformen und Möglichkeiten, um eine warme Veröffentlichung zu bewirken.
Wenn Sie also auf der Suche nach dem perfekten kleinen Geschenk sind, um sich selbst zu beschenken, ohne einen hübschen Cent auszugeben, haben wir eine Anleitung zusammengestellt, wie Sie Ihre eigene Sexpuppe herstellen können. Auf diese Weise erwartet Sie am Ende eines langen Tages etwas Sexuelles… oder ganz ehrlich, wann immer Sie möchten!
Sparen Sie das Geld und folgen Sie dem DIY-Trend, denn die Herstellung Ihrer eigenen Sexpuppe ist wirklich einfach!
1. Arsch, Beine, Muschi
Schritt eins: Nehmen Sie ein Paar Unterwäsche (eine enge Boxershorts für Herren kann am besten funktionieren) und schneiden Sie ein kleines Loch in den Schritt
Zweiter Schritt: Rollen Sie Socken so, dass eine Öffnung vorhanden ist, in die Sie bequem etwas einführen können
Schritt XNUMX: Machen Sie Ihre eigene Schwammtaschenmuschi, indem Sie zwei Spülschwämme nehmen und sie mit einem Latexhandschuh dazwischen übereinander stapeln. Verwenden Sie ein paar Gummibänder entlang der Länge, um diese DIY-Taschenmuschi an Ort und Stelle zu halten. Nehmen Sie den Eingang des Gummihandschuhs und wickeln Sie ihn über die beiden Schwämme, sodass ein Eingang entsteht.
Schritt XNUMX: Legen Sie die Schwämme (auch bekannt als Ihre Taschenmuschi) in die Socke und dann in das kleine Loch, das Sie in die Unterwäsche gemacht haben.
Schritt fünf: Rollen Sie zwei Handtücher zusammen und legen Sie jedes in ein Bein der Unterwäsche, das als Beine fungieren wird.
Schritt Sechs: Nehmen Sie ein größeres Handtuch und legen Sie es in die Unterwäsche, wodurch der Arsch entsteht.
Schritt sieben: Verwenden Sie einen Gürtel, um alle
se verschiedene Handtücher an Ort und Stelle.
Schritt acht: Viel Spaß!
Dies ist zwar nicht gerade eine ausgewachsene Sexpuppe, aber die Auswahl ist etwas begrenzt, wenn es darum geht, eine selbst zu machen. Auf der anderen Seite kommt diese Sexpuppe mit einem weichen Arsch, der beliebig groß gebaut werden kann und ein menschenähnliches Aussehen verleiht!
Gleichzeitig wird dir die Taschenmuschi ein enges und leckeres Gefühl geben, was letztendlich das Endziel ist, oder?
2. Falten und ficken
In diesem Sinne, wenn Sie die Dinge für Sie einfacher machen möchten und nur eine DIY-Taschenmuschi erstellen möchten, können Sie die zusätzlichen Kleinigkeiten vergessen und einfach:
● Falten Sie ein Handtuch zu einem Rechteck
● Holen Sie sich einen Gummihandschuh und falten Sie das Handtuch um den Handschuh, wodurch ein enges Loch entsteht.
● Als letztes noch etwas Gleitgel hinzufügen und schon kann es losgehen in die Stadt
3. Enge Räume
Alternativ könnten Sie:
● Nehmen Sie eine Sodaflasche mit abgeschnittenem Oberteil
● Nehmen Sie zwei Schwämme und legen Sie sie nebeneinander auf ein rechteckiges Blatt Luftpolsterfolie
● Falten Sie die Luftpolsterfolie ein und bedecken Sie die Schwämme, aber schaffen Sie einen Raum in der Mitte der beiden Schwämme
● Drücken Sie die Schwämme in die Flasche und voila!
Eine Sache, die Sie beachten sollten, wenn Sie diese ausprobieren möchten: Stellen Sie sicher, dass die Sodaflasche gleichmäßig geschnitten ist. Gezackte Kanten können Unbehagen oder Schmerzen verursachen. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Schwämme fest sitzen, damit sie während der Spielzeit nicht herausfallen oder sich bewegen!
Und nicht zuletzt ist der Liebessitz-Masturbator der einfachste von allen.
4. Der Liebessitz
Wenn Sie schnell Hilfe benötigen, können Sie:
● Holen Sie sich einen Reißverschluss zurück und schneiden Sie den Reißverschluss ab
● Gleitgel großzügig (überall) in den Beutel geben
● Legen Sie den Zip-Lock-Beutel unter ein Sofakissen
● Verwenden Sie die Tasche zum Aussteigen und üben Sie so viel Druck aus, wie Sie möchten, indem Sie auf das Sofakissen drücken
Sehen? Wer hat gesagt, dass es schwierig wäre, eine eigene Sexpuppe herzustellen? Jetzt müssen Sie nur noch jede dieser faszinierenden DIY-Sexpuppen ausprobieren und sehen, wie Sie sie mögen!
Sicherlich wird jede Methode unterschiedliche Empfindungen hervorrufen, aber es ist Ihre verlockende Aufgabe, Ihren absoluten Favoriten zu finden.
Oder wenn Sie Lust auf etwas Progressives haben, das nicht viel Zeit in Anspruch nimmt und auch keinen Arm oder ein Bein kostet, können Sie einen TPE-Sexpuppen-Torso in Betracht ziehen. Sie sind ähnlich weich, leicht zu reinigen und zu pflegen und sind bereit, damit zu spielen.
Jedes Geschlecht

Copyright © 2016-2022 ELOVEDOLLS.COM Alle Rechte vorbehalten. Sitemap