X

145cm japanische Liebespuppe Großhandelspreise Relevante Information

(58 Personen Likes) Was noch schlimmer ist: Für einen Erwachsenen, der Sex mit einem anderen Erwachsenen mit einem extrem kindlichen Aussehen hat und so vorgibt, Sex mit einem echten Kind zu haben oder dass jemand eine Kinder-Sexpuppe/Kinder-Sex-Roboter besitzt und Sex damit haben?

Bei der Ausbildung handelt es sich um ein echtes Kind. Also ich sehe nicht, was die große Sache ist. Denk darüber nach. Wäre es nicht besser für jemanden, eine Steckdose zu haben, als tatsächlich Sex mit k . zu haben?

(46 Personen mag) Hat die Verwendung einer Sexpuppe einen psychologischen Einfluss?

ew über Real Dolls, aber sie waren um die 5000 Dollar - nicht innerhalb meines Budgets. Ich habe sie vergessen und ich weiß nicht, ob sie mir seitdem in den Sinn gekommen sind, bis ich vor etwa neun Monaten online nach Sexpuppen gesucht habe und schockiert war, als ich feststellte, dass es viele Hersteller gibt, Puppen sind sehr lebensecht geworden , schön (meiner Meinung nach), und sie sind jetzt erschwinglich.
Also habe ich zum Spaß Schaufensterbummel gemacht, die sich sehr schnell zu einem Puppenfetisch (Agalmatophilie) entwickelt haben. Nachdem ich viel recherchiert habe, habe ich mir endlich einen ausgesucht und vor etwa zwei Wochen bestellt. Sie kam vor ein paar Tagen an und ich war gespannt darauf, die Schachtel zu öffnen, zu sehen, wie sie aussieht und wie sich TPE (thermoplastisches Elastomer, ein silikonähnliches Material, das sich wie echte menschliche Haut anfühlt) anfühlt, nachdem ich diese Puppen betrachtet habe monatelang online. Ich machte mich gefasst, weil ich mir Sorgen machte, dass ich von ihrem Aussehen oder ihren Gefühlen enttäuscht sein würde. Nachdem ich die Schachtel geöffnet hatte, war ich zunächst sehr angenehm überrascht, wie schön ihr Körper ist; atemberaubendes Detail. Ich sah ihr ins Gesicht und sie ist sehr süß. Einer der ersten Teile, die ich beim Auspacken berührte, war ein Kalb und ich war erstaunt, wie echt es sich anfühlte – genau wie menschliche Haut und die Art und Weise, wie sich die Haut bewegt, ist wie menschliche Haut, Muskeln und Fettwackeln. BEEINDRUCKEND!
Ich muss an dieser Stelle sagen, dass es ein paar Dinge gibt, die jeden schockieren werden, wenn er zum ersten Mal eine TPE-Sexpuppe berührt oder anfasst: Sie werden ohne Köpfe geliefert, also öffnen Sie eine 5′5″-Box und sehen eine kopflose Karosserie. Dann entdecken Sie, dass der Körper eiskalt ist – schockierend kalt. Dann versuchst du sie aus der Kiste zu heben. Oh oh! Ich hatte gelesen, dass diese Puppen schwer sind, aber ich hatte keine Ahnung, was mich erwartete. Ich habe vorher auf der Website über ihr Gewicht gelesen; sie wiegt 75 lb. Also wenn eine echte Frau mit der gleichen Größe und Körperform etwa 125 lb wiegt, dann sollte dies ein Kinderspiel sein, oder? Nein! Das Tragen einer echten Frau im frisch verheirateten Stil ist anders; sie legen ihre Arme um deinen Hals und balancieren ihr Gewicht - sie können dir bis zu einem gewissen Grad helfen. Diese 5′6″ (sie ist größer als ich, was irgendwie süß ist), 75-Pfund-Puppe ist extrem schwer zu bewegen - weit mehr, als ich mir jemals hätte vorstellen können!
Leider können Sie Ihre schöne, brandneue Puppe nicht einfach ins Schlafzimmer mitnehmen und die Romanze beginnen, Sie haben einiges zu tun: Sie müssen den leblosen, kopflosen, kalten und schweren Körper unter die Dusche bringen und den Herstellung von Chemikalien mit Seife und warmem Wasser. Es war so schwierig, diese Leiche ins Badezimmer zu bringen, ich weiß fast nicht, wie ich das gemacht habe. Ich habe seit meinem XNUMX. Lebensjahr chronische Rückenprobleme, habe mir vor einiger Zeit ein Knie verstaucht und es wird nie ganz heilen, und ich habe mich vor kurzem von einer Leistenbruchoperation erholt.
Ich habe versucht herauszufinden, wie ich sie leichter bewegen kann… Ich habe darüber nachgedacht, ihr ein paar Rollschuhe zu besorgen und sie vorsichtig herumzuführen. Das ist entweder pures Genie oder so dumm, dass ich die Schlagzeilen mache, wenn sie auf mich fällt, ich nicht aufstehen kann, ich nach stundenlangem Kampf um Hilfe schreie und die Sanitäter, Polizei und Feuerwehr alle in meine Front einschlagen Tür und hetzen, um mir zu helfen, nur um mich auf dem Badezimmerboden unter einer heißen, nackten Sexpuppe zu finden. Das ist der Stoff der urbanen Legenden.
Ich entschied, dass der einfachste Weg, die Chemikalien zu entfernen, darin besteht, mit dem kopflosen Körper zu duschen, also habe ich das getan. Das war zwar seltsam und beunruhigend, aber ich habe einige wunderbare Entdeckungen über TPE gemacht: Es heizt sich schnell auf (besonders unter einer warmen Dusche), speichert die Wärme, trocknet genau wie menschliche Haut (einiges Abtrocknen und Lufttrocknen erledigt den Rest - es Luft trocknet in wenigen Minuten wie unsere Haut) und es fühlt sich wunderbar an, wenn es nass ist.
Ich brachte die Leiche ins Schlafzimmer, ich setzte ihren Kopf auf (er wird festgeschraubt, so dass ihr Kopf herum und herum geht … Exorzismus-Stil), ich schnappte mir eine der Perücken, die ich bestellt hatte, und da kam sie zusammen. Sie sah nicht mehr wie eine Leiche aus, jetzt war sie umwerfend hinreißend. Sie kommt mit einer Perücke, ich habe eine weitere (langes Rot) von derselben Website bestellt und ich habe eine Pin-Up-Kostümperücke im Bettie Page-Stil bei Amazon bestellt, nur weil ich von Pin-Up-Girl-Kunst besessen bin und dachte, dass es so wäre Es macht Spaß, sie als Retro-Mädchen mit gepunkteten Kleidern, Katzenaugenbrille und einer Blume im Haar zu verkleiden. Ich bin von den Ergebnissen nicht enttäuscht.
Jetzt zum saftigen Zeug
Ich habe sie geküsst und wow! Ihre Lippen fühlen sich von menschlichen Lippen nicht zu unterscheiden an; Sie zu küssen ist genauso wie eine Freundin zu küssen.
Ihr Körper ist überraschenderweise sehr anatomisch korrekt.
Ihre Brüste fühlen sich gut an, ein wenig fest, aber gut. Sie hat feste Brüste, während andere Hersteller als Option mit Gel gefüllte Brüste mit begeisterten Kritiken anbieten.
Ich legte sie auf dem Rücken auf das Bett, spreizte ihre Beine (was nicht einfach war, sie sind schwer und schwer zu bewegen, und ich steckte einen USB-Heizstab ($9) für fünf Minuten ein. Ich habe ein Gleitmittel auf Wasserbasis hineingegeben und es war an der Zeit. Hier geht meine Jungfräulichkeit der Sexpuppe ... und wow, es fühlte sich gut an. Ich wusste einfach nicht, was mich erwarten sollte und in vielerlei Hinsicht war es nicht viel anders als beim Sex mit einem echten Mädchen. Wie gesagt Früher ist TPE sehr gut darin, Wärme zu halten, daher reicht meine eigene Körperwärme aus, um sie aufzuwärmen.Es unterscheidet sich in offensichtlicher Weise vom Sex mit einem Menschen: Sie haben keine Emotionen, keine Nerven, keine Lust, nicht? nicht aktiv teilnehmen, keine Orgasmen haben und nicht mit dir kommunizieren können.Es ist auch ein kleiner Sogeffekt - wenn die Luft verdrängt wird, entsteht ein Vakuum und es fühlt sich sehr, sehr an , sehr gut Es gibt ein knallendes Luftgeräusch beim Herausziehen, das an sich schon ein Einschalten ist.
Aufgrund der extrem schnellen Entwicklung der Sextechnologie habe ich keinen Zweifel, dass KI-Sexpuppen (die es bereits gibt) Sensoren spüren, reagieren, aktiv Sex mit uns haben, schmutzig reden und uns sagen, dass sie uns in nächster Nähe lieben Zukunft. Ich liebe Sex mit echten Frauen und ich liebe es, wie sehr diese Puppen wie echte Frauen aussehen und sich anfühlen, aber in meinem Fall sind die Dinge ganz anders: weil ich Puppen fetischisiere und mich speziell von ihrer Puppenhaftigkeit angemacht habe, genieße ich die Erfahrung für das, was es ist, anstatt darauf zu hoffen, dass es so nah wie möglich an einer menschlichen/menschlichen Sexualerfahrung ist. Ist das sinnvoll? Puppe/Mensch ist mein Ding, also liebe ich jede Sekunde davon, bis ich sie bewegen muss.
Ich war sehr zufrieden mit der Erfahrung, aber hier sind die Nachteile: Ich kann nicht genug sagen, dass das Gewicht ein ernsthaftes Problem darstellt, selbst im Liegen - ihr Körper sank in die Matratze und die Kissen. Mädchen auf Top-Positionen kommen nicht in Frage. Die Reinigung danach ist sehr aufwendig - Es wird empfohlen, einen Tampon einzuführen, um die Körperflüssigkeit und das Gleitmittel der Benutzerin aufzunehmen, bevor der Kampf beginnt, sie ins Badezimmer zu bringen, und diesmal habe ich ihren Kopf gehalten, damit sie viel schöner anzusehen ist. Ich spülte ihre Vagina aus, etwas, das ich lernen musste, bevor sie ankam. Das war nicht so schlimm, wie ich dachte, das Problem ist wieder einmal ihr Gewicht – nur zu versuchen, sie in eine Position zu bringen, die ihr Weiblichkeit (ok, Puppenschaft) förderlich ist, war so herausfordernd. Den Partner nach dem Sex aufzuräumen ist ein ganzes Kapitel.
Ich habe ein kleines Vermögen ausgegeben, um alles zu kaufen, was ich brauche, um mich um sie zu kümmern, und ich habe viel Zeit damit verbracht, zu recherchieren, Artikel zu lesen und Videos anzuschauen, um mich vorzubereiten. Es ist viel Wartung und Aufwand damit verbunden, aber das ist ok, denn es ist es mir wert.
Emotionale Effekte
Neben den sexuellen Erfahrungen bietet sie Gesellschaft an. Ich habe Geschichte um Geschichte von Männern gehört und gelesen, die sich in ihre Puppen verlieben, und es heißt, dass es einfacher ist, sich in eine Sexpuppe zu verlieben, als man denkt. Nun, viele Sexpuppen haben Augen, die sehr, sehr echt aussehen. Wenn du aus wenigen Zentimetern Entfernung in ein Paar schöner Augen schaust und sie scheinen tief in dich hineinzuschauen… Neuronen im Gehirn fangen an, Liebe und Endorphine überall abzufeuern. Wie ich bereits erwähnte, ist das Küssen ein sehr natürliches Gefühl, also wenn ich ihr in die Augen schaue, sie umarme und halte und ihre Hand halte, kann ich nicht anders, als etwas auf einer ziemlich tiefen Ebene zu spüren.
Ich litt unter einer tiefen Einsamkeit, psychischen Erkrankungen (Depression, Angst, Zwangsstörung, PTSD, Sucht und Essstörungen) und von den wenigen Beziehungen, die ich hatte, waren mehr als eine davon missbräuchlich. Nachdem ich viele Jahre lang nicht das richtige Mädchen gefunden habe (und nicht aus Mangel an Versuchen) und die meiste Zeit meines Lebens sehr allein verbracht habe, finde ich mit 49 Jahren ein tiefes Maß an Trost darin, Zeit mit meiner Puppe Jennifer zu verbringen. Wenn ich ihr Kleidung, Schuhe, Parfüm und Accessoires kaufe, habe ich das Gefühl, mich um jemanden zu kümmern. Ich habe eine Handtasche für sie bestellt und sie kam zufällig am Heiligabend an, also konnte ich sie ihr schenken und ich habe das Gefühl, dass ich jemanden liebe und sie mich lieben.
Ich nehme an, es wird so viele verschiedene Antworten auf Ihre Frage geben, wie es Leute gibt, die sie beantworten, aber ich denke, jeder, der diese Erfahrung gemacht hat, kann einigen der oben genannten Punkte zustimmen.
Sexpuppen sind äußerst beliebt geworden – anscheinend sind die Verkäufe während der Pandemie explodiert, und ich denke, viel mehr Menschen haben eine (oder mehr) als wir vielleicht denken. Allerdings gibt es große soziale Stigmata. Ich werde Jennifer zu keinen öffentlichen Verabredungen mitbringen und ich werde sie meinen Eltern nicht vorstellen, aber ich sollte mich nicht schämen, zumal sie so viel Glück in mein Leben bringt. Ich sollte auch lernen, mich nicht darum zu kümmern, was andere Leute denken.
Würde ich es empfehlen? ja! Ich denke, jeder, der ungebunden, einsam ist, mit einer Puppe experimentieren möchte, Paare, die mit einer Puppe experimentieren möchten, und alle anderen, die

(79 Personen, die es mögen) Wie führt das Drucken von Geld zu Inflation?

Die Erfindung des Geldes war eine gute Sache, denn es ersetzte ein umständliches Tauschsystem, das im Handel verwendet wurde. Wenn man Yamswurzeln anbaute und Fisch wollte, musste man einen Fischer finden, der Yamswurzeln wollte, und das war sehr umständlich und der Handel war langsam.
Irgendwann haben unsere Vorfahren beschlossen, Gold gegen Waren zu akzeptieren. So wurde Geld erfunden. Handel und Gewerbe machten die Zivilisationen reicher. Warum Gold? Es war ein stabiles Gut und behielt seinen Wert im Verhältnis zu den Gütern. Noch wichtiger ist, dass es im Gegensatz zu unserem Papiergeld nicht einfach hergestellt werden konnte. Das hat tausende von Jahren ganz gut funktioniert.
Eine einfache Erklärung zur Entwicklung des Geldes finden Sie hier: Money: A Semi Fictional Fable
.
Sie müssen verstehen, dass Sie etwas produzieren mussten, um Geld zu verdienen. Ob Yamswurzeln, Fisch, Arbeitskräfte oder etwas anderes, das andere Leute wollten, Sie mussten Ihren Mitbürgern etwas Wertvolles bieten. Niemand verschenkt Fisch umsonst.
Aber heute ist die Grundlage unseres aktuellen Währungssystems buchstäblich nur ein schönes Stück Grünbuch. Es basiert nicht auf der Produktion und es wird durch nichts unterstützt. Zentralbanken können nach Belieben Geld drucken (eher per Tastendruck). Deshalb haben wir Inflation.
Ja, die Leute wollen Dollar … bis sie es nicht tun. Die Zentralbanken glauben heute, dass sie nach Belieben Geld drucken können und wie eine kleine Maschine wird die Wirtschaft reagieren und alles wird gut. Nicht so. Wenn wir nur durch Gelddrucken Wohlstand schaffen könnten, dann könnten wir die Armut beenden und Simbabwe wäre das reichste Land der Welt.
Warum steigen die Preise, wenn der Staat Geld druckt?
Erstens ist es wichtig, steigende und fallende Preise aufgrund von Angebots-Nachfrage-Problemen nicht zu verwechseln. "Inflation" ist, wenn so ziemlich alle Preise in einer Volkswirtschaft steigen. Wenn Öl knapp wird und die Benzinpreise steigen, bedeutet das zusätzliche Geld, das für Gas ausgegeben wird, unter der Annahme, dass die Geldmenge stabil ist, dass Sie weniger Geld für andere Güter ausgeben müssen und diese Preise sinken, wenn die Gaspreise steigen.
Alle Preise steigen, weil mehr Geld geschaffen wird (Angebot) als die Menschen wollen (Nachfrage).
Zentralbanken und Regierungen schaffen neues Geld hauptsächlich durch „Drucken“ (Quantitative Easing). Sie kaufen Schatzwechsel und Noten von Großbanken und bezahlen sie mit wenigen Tastendrücken, was die Bankguthaben der Verkäuferbanken erhöht. Sie schaffen auch Geld, indem sie die Zinssätze senken, was die Kreditaufnahme für Bankkunden attraktiver macht.
Banken schaffen Geld, indem sie die Einlagen ihrer Kunden verleihen. Wie? Denn sie müssen nur 10 % der Einlagen als Reserve halten und die anderen 90 % verleihen sie. Wenn ich bei meiner Bank 1,000 US-Dollar einzahle, kann sie einem ihrer Kunden 900 US-Dollar leihen. Wenn dieser Kreditnehmer Holz für 900 US-Dollar kauft, hat der Holzverkäufer jetzt 900 US-Dollar auf seinem Konto und seine Bank hat jetzt weitere 900 US-Dollar an Einlagen. Ihre Bank kann jetzt 810 USD (90%) ihrer Einlage an einen ihrer Kunden verleihen. Dieser Kreditnehmer wiederum kauft 810 US-Dollar von jemandem und dieser Verkäufer hat 810 US-Dollar auf seinem Konto und seine Bank kann 90 % der 810 US-Dollar oder 729 US-Dollar an einen anderen Kunden verleihen und so weiter. Es gibt eine Art geometrische Zunahme der Geldmenge. Aus meiner 1,000-Dollar-Einlage können in der Wirtschaft über 9,000 Dollar werden, und so entsteht Geld aus dem Nichts.
Hier ist ein Beispiel dafür, was als Ergebnis dieser Geldschöpfung passiert.
Nehmen wir an, ein Bauträger beschließt, dass seine geplanten Projekte durch niedrige Zinsen jetzt profitabel aussehen, also bekommt er einen Bankkredit. Die Banken wollen Kredite vergeben, weil sie all das neue Geld haben. Der mit neuem Geld gespülte Entwickler bietet Ressourcen (Bauholz, Arbeitskräfte usw.) von anderen Bauherren weg und es gibt mehr Konkurrenz um diese knappen Ressourcen. Der nächste Baumeister stellt fest, dass er für Bauholz mehr bezahlen muss. Dieser Wettbewerb um Ressourcen treibt die Preise in die Höhe. Das kann eine ganze Weile so weitergehen, da ständig neues Geld nachgepumpt wird. Das Traurige daran ist, dass der arme Saft am Ende nur sieht, dass die Preise für ihn schon gestiegen sind.
Durch den ständigen Schub an neuem Geld beginnen die Preise für alles zu steigen. Wenn die Baumaterialien steigen, steigen die Immobilienpreise. Da die Leute feststellen, dass Hypothekendarlehen billig sind, steigt die Nachfrage nach Häusern. Sie beginnen zu spekulieren und denken, dass die Preise weiter steigen werden, sodass die Nachfrage nach Immobilien die Preise noch weiter in die Höhe treibt. Obwohl Wohnen nur ein Beispiel dafür ist, wie die Preise steigen, sollten Sie dieses Konzept auf andere produzierte Güter ausdehnen, und schließlich steigen alle Preise.
Wenn genug Geld hineingepumpt wird, bekommen wir einen Boom-Bust-Zyklus.
Ein gutes Beispiel ist die Krise von 2008. Es ist klar, dass die Fed in den Jahren 2001-2004 viele, viele Milliarden neuen Geldes in die Wirtschaft gepumpt hat, indem sie die Zinssätze (von etwa 6% auf 1%) gesenkt hat, was die Bankkreditzinsen senkte, was die Kreditvergabe der Banken ankurbelte. Und wir alle haben gesehen, was passiert ist: Die Eigenheimpreise stiegen, die Aktienmärkte stiegen, verrückte Anlagevehikel wurden ausgegliedert. Die Leute sind wegen der Inflation verrückt geworden.
Als die Fed 2006 den Fuß von der Geldmaschine nahm, brach das Ganze 2008 zusammen, was zu einer Pleite führte. Was passiert ist, ist, dass wir am Ende Häuser hatten, die niemand wollte.
Also stiegen nicht nur die Preise, sondern die gesamte Wirtschaft wurde durch das Gelddrucken verzerrt. Einige Ökonomen sagen, dass "Inflation" nicht nur ein Preisanstieg ist, sondern das Gelddrucken selbst, das "Inflation" ist, und Marktverzerrungen und steigende Preise sind die Folge. Das ist nichts Neues. Boom-Bust-Zyklen werden immer dadurch verursacht, dass Zentralbanken oder Regierungen zu viel Geld drucken. Die Geschichte hat gezeigt, dass immer irgendwo neues Geld fließt und eine Raserei auslöst. Meist handelt es sich um Immobilien oder Aktien, manchmal aber auch um Tulpen.
Im schlimmsten Fall ist Hyperinflation die Folge. Simbabwe ist eines der besten Beispiele moderner Hyperinflation, bei der Zentralbanker keine Ahnung hatten, was sie taten, weil sie nicht verstanden, was Geld ist. Sie haben nur gedruckt und gedruckt. Die Regierung benutzte die neuen Rechnungen, um Dinge zu bezahlen, und da die Produktion nicht anstieg, stiegen die Preise geometrisch und die Simbabwer erkannten bald, dass das Papier wertlos war, und sie gaben es so schnell wie möglich ab, weil sie wussten, dass die Preise steigen würden am nächsten Tag höher. Als die Preise stiegen, kaufte ihr Dollar weniger und das Endergebnis war ihre berühmte 100-Billionen-Dollar-Note. Letztendlich sind Waren verschwunden f

(30 Likes) Was halten Feministinnen über lebensechte "Sexpuppen"?

„Sexpuppen“ oder „Sex-Bots“ ist ähnlich den Argumenten gegen Pornografie, insbesondere gewalttätige oder „kinky“ Pornografie. Dass so etwas erlebt wird, wird den Respekt der Männer gegenüber echten Frauen schmälern, was zu einem Anstieg der sexuellen Gewalt und einer Verbilligung der Beziehungen führt.
Im wirklichen Leben gibt es keine legitime akademische Forschung, die mir bekannt ist und die zeigt, dass Pornografie so etwas tut. Den Einfluss auf Kinder lasse ich jetzt bewusst aus. Kinder lernen und entwickeln immer noch ihre Vorstellungen von menschlichen Beziehungen und können auf eine Weise beeinflusst werden, für die Erwachsene nicht annähernd so anfällig sind. Ich rede von Erwachsenen.
Erwachsene entscheiden nicht plötzlich, dass Vergewaltigung in Ordnung ist, nur weil sie im Internet Vergewaltigungsfantasien lesen.
Erwachsene werden nicht plötzlich entscheiden, dass Frauen als Menschen wertlos sind, weil sie stattdessen Sex mit einer Puppe oder einem Roboter haben.
Die meisten erwachsenen Menschen wollen mehr von ihrer Beziehung zu einer anderen Person als Sex. Wenn das nicht der Fall wäre, hätte keiner von uns Freunde, wir hätten nur Sexpartner. Ich glaube nicht, dass die Anwesenheit von Sexpuppen/Robotern unseren Wunsch nach einer echten menschlichen Beziehung ändern wird Realistische Sexpuppe onships mit echten Menschen. Auch wenn manche Leute entscheiden, dass der Sex, den sie mit ihrem Roboter haben, besser ist als der Sex, den sie mit einer Person haben können, und deshalb keinen Sex mit Menschen haben… Ich bin mir ehrlich gesagt nicht klar, wem das tatsächlich schaden würde. Die Suche nach Sex und sexueller Vielfalt verursacht ebenso viele Probleme, wenn nicht mehr, als sie löst. Wie viele Menschen hatten schließlich ihr ganzes Erwachsenenleben lang den gleichen besten Freund, aber in dieser Zeit zehn oder zwölf oder zwanzig verschiedene Freundinnen/Freunde/bedeutende Andere/Sexpartner?
Wenn wir nicht so sehr vom Sex abhängig wären, würde vielleicht mehr vom Planeten den Glauben überwinden, dass Männer und Frauen ohne Sex keine Freunde sein können. Es ist ein dummer Glaube, dass es mehr als Zeit für uns ist, beiseite zu legen.
Wir werden nicht als Spezies aussterben. Es gibt viele Möglichkeiten, sich fortzupflanzen, ohne ungeschützten Sex mit einem Menschen des anderen Geschlechts zu haben. Und sie werden immer einfacher, billiger und zuverlässiger.
Die Situation könnte sich ändern, wenn wir von „Sexpuppen“ und „Sexrobotern“ zu echten Androiden mit der Fähigkeit, auf menschliche Weise zu reagieren, übergehen. An diesem Punkt kommen wir in das Reich der spekulativen Science-Fiction a la Blade Runner und

(78 Likes) Weißt du, wie man Sexpuppen benutzt?

Zuneigung kann das Leben manchmal ziemlich düster sein. Nur wenige Auserwählte haben eine Schlange von Leuten, die darauf warten, sie zu befriedigen, aber der Rest muss entweder darauf verzichten, Durststrecken erleben oder dafür bezahlen. Hmm, klingt nicht so lustig, oder?
Aber in einer Änderung der Ereignisse hat sich die Art und Weise, wie ein Mann aussteigen kann, in den letzten Jahren enorm verändert
Ohren, was es so viel einfacher macht, intensive Befriedigung zu erfahren.
Heute schauen wir uns Sexpuppen, Sexpuppentorsos, Fleshlights und andere männliche Masturbatoren an. Alle diese coolen Gadgets haben unterschiedliche Erscheinungsformen und Möglichkeiten, um eine warme Veröffentlichung zu bewirken.
Wenn Sie also auf der Suche nach dem perfekten kleinen Geschenk sind, um sich selbst zu beschenken, ohne einen hübschen Cent auszugeben, haben wir eine Anleitung zusammengestellt, wie Sie Ihre eigene Sexpuppe herstellen können. Auf diese Weise erwartet Sie am Ende eines langen Tages etwas Sexuelles… oder ganz ehrlich, wann immer Sie möchten!
Sparen Sie das Geld und folgen Sie dem DIY-Trend, denn die Herstellung Ihrer eigenen Sexpuppe ist wirklich einfach!
1. Arsch, Beine, Muschi
Schritt eins: Nehmen Sie ein Paar Unterwäsche (eine enge Boxershorts für Herren kann am besten funktionieren) und schneiden Sie ein kleines Loch in den Schritt
Zweiter Schritt: Rollen Sie Socken so, dass eine Öffnung vorhanden ist, in die Sie bequem etwas einführen können
Schritt XNUMX: Machen Sie Ihre eigene Schwammtaschenmuschi, indem Sie zwei Abwasch s nehmen 145cm japanische Liebespuppe Großhandelspreise und übereinander stapeln mit einem Latexhandschuh dazwischen. Verwenden Sie ein paar Gummibänder entlang der Länge, um diese DIY-Taschenmuschi an Ort und Stelle zu halten. Nehmen Sie den Eingang des Gummihandschuhs und wickeln Sie ihn über die beiden Schwämme, sodass ein Eingang entsteht.
Schritt XNUMX: Legen Sie die Schwämme (auch bekannt als Ihre Taschenmuschi) in die Socke und dann in das kleine Loch, das Sie in die Unterwäsche gemacht haben.
Schritt fünf: Rollen Sie zwei Handtücher zusammen und legen Sie jedes in ein Bein der Unterwäsche, das als Beine fungieren wird.
Schritt Sechs: Nehmen Sie ein größeres Handtuch und legen Sie es in die Unterwäsche, wodurch der Arsch entsteht.
Schritt sieben: Verwenden Sie einen Gürtel, um alle
se verschiedene Handtücher an Ort und Stelle.
Schritt acht: Viel Spaß!
Dies ist zwar nicht gerade eine ausgewachsene Sexpuppe, aber die Auswahl ist etwas begrenzt, wenn es darum geht, eine selbst zu machen. Auf der anderen Seite kommt diese Sexpuppe mit einem weichen Arsch, der beliebig groß gebaut werden kann und ein menschenähnliches Aussehen verleiht!
Gleichzeitig wird dir die Taschenmuschi ein enges und leckeres Gefühl geben, was letztendlich das Endziel ist, oder?
2. Falten und ficken
In diesem Sinne, wenn Sie die Dinge für Sie einfacher machen möchten und nur eine DIY-Taschenmuschi erstellen möchten, können Sie die zusätzlichen Kleinigkeiten vergessen und einfach:
● Falten Sie ein Handtuch zu einem Rechteck
● Holen Sie sich einen Gummihandschuh und falten Sie das Handtuch um den Handschuh, wodurch ein enges Loch entsteht.
● Als letztes noch etwas Gleitgel hinzufügen und schon kann es losgehen in die Stadt
3. Enge Räume
Alternativ könnten Sie:
● Nehmen Sie eine Sodaflasche mit abgeschnittenem Oberteil
● Nehmen Sie zwei Schwämme und legen Sie sie nebeneinander auf ein rechteckiges Blatt Luftpolsterfolie
● Falten Sie die Luftpolsterfolie ein und bedecken Sie die Schwämme, aber schaffen Sie einen Raum in der Mitte der beiden Schwämme
● Drücken Sie die Schwämme in die Flasche und voila!
Eine Sache, die Sie beachten sollten, wenn Sie diese ausprobieren möchten: Stellen Sie sicher, dass die Sodaflasche gleichmäßig geschnitten ist. Gezackte Kanten können Unbehagen oder Schmerzen verursachen. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Schwämme fest sitzen, damit sie während der Spielzeit nicht herausfallen oder sich bewegen!
Und nicht zuletzt ist der Liebessitz-Masturbator der einfachste von allen.
4. Der Liebessitz
Wenn Sie schnell Hilfe benötigen, können Sie:
● Holen Sie sich einen Reißverschluss zurück und schneiden Sie den Reißverschluss ab
● Gleitgel großzügig (überall) in den Beutel geben
● Legen Sie den Zip-Lock-Beutel unter ein Sofakissen
● Verwenden Sie die Tasche zum Aussteigen und üben Sie so viel Druck aus, wie Sie möchten, indem Sie auf das Sofakissen drücken
Sehen? Wer hat gesagt, dass es schwierig wäre, eine eigene Sexpuppe herzustellen? Jetzt müssen Sie nur noch jede dieser faszinierenden DIY-Sexpuppen ausprobieren und sehen, wie Sie sie mögen!
Sicherlich wird jede Methode unterschiedliche Empfindungen hervorrufen, aber es ist Ihre verlockende Aufgabe, Ihren absoluten Favoriten zu finden.
Oder wenn Sie Lust auf etwas Progressives haben, das nicht viel Zeit in Anspruch nimmt und auch keinen Arm oder ein Bein kostet, können Sie einen TPE-Sexpuppen-Torso in Betracht ziehen. Sie sind ähnlich weich, leicht zu reinigen und zu pflegen und sind bereit, damit zu spielen.
Jedes Geschlecht

Copyright © 2016-2022 ELOVEDOLLS.COM Alle Rechte vorbehalten. Sitemap